Skip to main content

80 Cannabispflanzen

Kiloweise Drogen in Kronau gefunden: 25-Jähriger sitzt in U-Haft

Dieser junge Mann muss einige Feinde gehabt haben: Gleich mehrere anonyme Hinweisgeber haben die Polizei auf die Spur eines mutmaßlichen Drogendealers in Kronau geführt. Nun sitzt er in Untersuchungshaft.

In einer Zuchtanlage angebaut: Ein junger Kronauer wird beschuldigt, immerhin 80 Cannabispflanzen aufgezogen zu haben. Die Polizei hat die Pflanzen beschlagnahmt (Symbolfoto) Foto: Christian Charisius/dpa

Gleich mehrere anonyme Hinweise haben die Polizei auf die Spur eines mutmaßlichen Drogendealers gebracht. Ihr ging jetzt in Kronau ein 25-jähriger Mann ins Netz.

Er sitzt seit Freitag, 15. Oktober in Untersuchungshaft, weil Fluchtgefahr besteht, wie die Staatsanwaltschaft auf BNN-Anfrage mitteilt. Sie hatte den Kronauer dem Haftrichter vorführen lassen. Der erließ daraufhin Haftbefehl.

Die Menge der bei ihm gefundenen Drogen ist durchaus beachtlich, wenn auch „nicht unüblich“, wie es bei den Behörden heißt. Bei der Wohnungsdurchsuchung in Kronau fanden die Polizeibeamten immerhin 80 Cannabispflanzen in einer sogenannten Indoor-Aufzuchtsanlage.

Darüber hinaus konnte 1,8 Kilogramm Marihuana und zwei Kilogramm Amphetamin sicher gestellt werden. Der Wert lasse sich nur schwer schätzen, heißt es von Seiten der Staatsanwaltschaft.

Drogen im Wert von mehreren 10.000 Euro

Man gehe von einem Straßenverkaufswert bei Marihuana von etwa zehn Euro pro Gramm aus. Bei Amphetamin sind es etwas mehr. Da kommt man auf ganz beträchtliche Summen von mehreren 10.000 Euro.

Für unerlaubtes Handel treiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen sieht das Strafmaß auch Haftstrafen von einem Jahr und mehr vor. Das alles ist freilich noch Spekulation, noch steht nicht fest, wie lange der Mann schon gehandelt hat.

Weitere Ermittlungen müssten jetzt zunächst herausfinden, wie und wo der junge Kronauer die Drogen verkauft hat. Auf einen Internetverkauf deute derzeit nichts hin, heißt es auf Nachfrage.

nach oben Zurück zum Seitenanfang