Wegen eines Unfalls musste der Michaelstunnel in Baden-Baden am Samstagnachmittag gesperrt werden. | Foto: Feuerwehr/Wagner

Autos kollidiert

Michaelstunnel in Baden-Baden nach Unfall gesperrt

Anzeige

Wegen eines Unfalls musste der Michaelstunnel in Baden-Baden am Samstagnachmittag gesperrt werden. Gegen 15.45 Uhr waren dort im Tunnel zwei Autos zusammengestoßen. Und während der Sperrung krachte es an der Tunneleinfahrt ein zweites Mal.

Gegen 15.45 Uhr ging bei der Feuerwehr der Alarm ein: Am Samstagnachmittag sind im Michaelstunnel in Baden-Baden zwei Autos zusammengestoßen. Laut Informationen der Feuerwehr ereignete sich der Unfall nahe der Ausfahrt bei der Russischen Kirche. Glücklicherweise wurde nach aktuellem Erkenntnisstand niemand verletzt. Der Tunnel musste aber komplett gesperrt werden.

Während der Sperrung kam es bei der Tunneleinfahrt an der Russischen Kirche zu einem zweiten Unfall_ Ein Auto stieß gegen die geschlossene Schranke vor der Einfahrt. Die Ursachen der Unfälle wird von der Polizei ermittelt.