Phänomenaler Abschluss: Mit einem Feuerwerk über der Hauptbühne endete der letzte "Fest"-Tag. | Foto: Hora

Wo gibt es noch Karten?

„Das Fest“-Tickets bei den BNN ausverkauft

Anzeige

Seit Dienstagmorgen läuft der Vorverkauf für „Das Fest“ 2018. Am Montag Abend wurden die ersten Bands bekanntgegeben – die BNN berichteten. Pünktlich zum Start der Weihnachtsmärkte können sich Fans und Freunde des beliebten Karlsruher Open Airs mit Karten eindecken. Im Vergleich zu 2017 sind die Karten für 2018 fünf Euro teurer geworden und kosten jetzt zehn Euro, dienen gleichzeitig aber auch als KVV-Fahrkarte. Auch die BNN bieten ihren Lesern die Möglichkeit, Tickets in den Geschäftsstellen zu kaufen.

Hat meine Geschäftsstelle noch Tickets?

Wo es noch Karten gibt oder wo sich der Weg schon nicht mehr lohnt:

Karlsruhe – Neureut (Verlagshaus): ausverkauft

Karlsruhe – Stadt (Lammstraße): ausverkauft

Achern: ausverkauft

Baden-Baden: ausverkauft

Bretten: ausverkauft

Bruchsal: ausverkauft

Bühl: ausverkauft

Ettlingen: ausverkauft

Gaggenau: ausverkauft

Pforzheim: ausverkauft

Rastatt: ausverkauft

 

Auch die Ampel von „Das Fest“ informiert über mögliche Orte für einen Ticketkauf.