avocado-Geschäftsführer Mario Matosin beim Dreh.
avocado-Geschäftsführer Mario Matosin beim Dreh. | Foto: privat

Spontan eingesprungen

Rastatter Restaurant Avocado ist im TV bei „Mein Lokal, Dein Lokal“ zu sehen

Anzeige

Bei der ersten Folge am Montag von „Mein Lokal, Dein Lokal – Der Profi kommt“ auf Kabel eins war Mario Matosin, Geschäftsführer des Rastatter Lokals Avocado, noch nicht dabei. Die Produktionsfirma rief ihn erst am Morgen des zweiten Tages an und der 42-Jährige sagte spontan zu.

„Ich benötigte dreißig Minuten, um mein Personal zu informieren, und fuhr direkt zum Dreh nach Karlsruhe“, sagt Matosin, der bei der Aufzeichnung Ende Oktober ins kalte Wasser geworfen wurde und wegen der Krankheit eines anderen Teilnehmers einsprang. Zeit zum Vorbereiten hatte er keine.

Mehr zum Thema: Fünf Restaurants aus Karlsruhe, Forchheim und Rastatt kochen bei „Mein Lokal, Dein Lokal“ um den Sieg

Gerichte der neuen Karte

Eine Sache hat neben der Kurzfristigkeit die Teilnahme zusätzlich erschwert: Die Gerichte, die er und sein Team serviert haben, standen erst eine Woche auf der neuen Karte. Tapas, Linguine King Creole, Burger, eine Bowl sowie Tiramisu und Crème brûlée lauteten dann die Speisen, die die Teilnehmer der TV-Show in dem Rastatter Restaurant, das er seit 2013 betreibt, bestellten.

Auch interessant: Die zehn besten Restaurants für Veganer und Vegetarier in Karlsruhe

Abwechslung zum Alltag

Die Sendung und speziell die ersten Karlsruher Folgen aus 2017 kennt er natürlich. Für diese hatte sich der gebürtige Karlsruher beworben, mit der Teilnahme klappte es jedoch nicht. „Es war superaufregend. Ich würde das jederzeit wieder tun“, sagt der Geschäftsführer, der seit 2006 in Rastatt lebt. „Das war mal etwas anderes. Man wurde aus dem Alltag herausgeholt.“ Die anderen Teilnehmer kannte er nicht. Sie haben sich jedoch so gut verstanden, dass sie sich bereits einmal getroffen haben.

Der Familienvater wird die Folge vermutlich allein schauen und in seinem Restaurant laufen lassen. Wenn der Gastronom mit der Teilnahme erreicht, dass dauerhaft zehn Prozent mehr Gäste ins avocado in die Karlstraße kommen, hat er sein Ziel erreicht.

Auch interessant: Die zehn kultigsten Kneipen in Karlsruhe

TV-Tipp

Bei dem Dreh sind auch ein, zwei Malheurs passiert, die die Zuschauer am Freitag, 17.55 Uhr, bei Kabel eins sehen können. Profikoch der Folgen ist Christian Lohse.