Skip to main content

500 Zuschauer

Festspielhaus Baden-Baden: Neustart vor Live-Publikum gelungen

Acht Monate lang gab es keine Konzerte vor Live-Publikum im Festspielhaus Baden-Baden. Ein Beethoven-Zyklus eröffnete zugleich die neue Streaming-Plattform des Festspielhauses.

Gelungener Neustart im Festspielhaus Baden-Baden: Yannick Nezet-Seguin präsentierte mit dem Chamber Orchestra of Europe am Freitagabend drei Beethoven-Sinfonien. Foto: Andrea Kremper

Eine monatelange Durststrecke ist beendet: Am Freitagabend hat im Festspielhaus Baden-Baden wieder der Konzertbetrieb vor Livepublikum begonnen.

Den hochkarätigen Auftakt machte das Chamber Orchestra of Europe unter der Leitung des Dirigenten Yannick Nezet-Seguin mit dem ersten von vier Abenden, an denen alle neun Sinfonien von Ludwig van Beethoven aufgeführt werden.

Am ersten Abend erklangen die Sinfonien Nr. 4, 5 und 8, am Sonntag ab 17 Uhr folgen die Sinfonien Nr. 1 und 9. Zum „Neustart“ begrüßte Festspielhaus-Intendant Benedikt Stampa das Publikum.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang