Skip to main content

Masterarbeit sucht Lösungen für die berühmte Panoramastraße im Nordschwarzwald

Bühler Architekt sucht nach Verbesserungen für die Schwarzwaldhochstraße

Ruinen und geschlossene Hotels prägen das Bild der Schwarzwaldhochstraße. Der Architekt Johannes Bäuerle hat an der Kunstakademie Stuttgart seine Masterarbeit über die berühmte Panoramastraße geschrieben und sucht nach einem Weg aus der Krise.

In seiner Masterarbeit hat Johannes Bäuerle die Idee für 16 kleine Stationen für die Schwarzwaldhochstraße entwickelt. Vier hat er exemplarisch ausgearbeitet. Eine ist ein Waldbad beim Plättig. Foto: Johannnes Bäuerle

Die Schwarzwaldhochstraße befindet sich seit Jahrzehnten in der Dauerkrise. Der aus Lauf stammende Architekt Johannes Bäuerle, der am Technischen Gymnasium in Bühl Abitur gemacht hat, hat an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart seine Masterarbeit über die Schwarzwaldhochstraße geschrieben und Lösungsansätze entwickelt. Unser Redaktionsmitglied Ulrich Coenen hat sich mit Bäuerle über seine Ideen unterhalten.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang