Skip to main content

Flug aus der Ukraine

Warum die Polizei eine Passagierin am Flughafen in Baden-Baden empfängt

Weil eine 21 Jahre alte Passagierin offenbar während dem Flug geraucht hat, hatte der Kapitän des Flugzeuges nach der Landung die Polizei angefordert.

Die 21-Jährige gab gegenüber den Polizisten zu, an Board geraucht zu haben. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Wie das Polizeipräsidium Offenburg mitteilte, bat der Flugkapitän eines Passierflugzeuges nach der Landung am Regionalflughafen Baden Airpark in Rheinmünster um Unterstützung der örtlichen Polizei.

Eine 21-Jährige hatte mutmaßlich auf dem Flug von der Ukraine nach Deutschland verbotenerweise in der Toilette geraucht.

Gegenüber den Polizisten räumte sie den Verstoß ein und sie musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von 150 Euro hinterlegen. Das Luftfahrtbundesamt in Braunschweig wurde eingeschaltet.

nach oben Zurück zum Seitenanfang