Skip to main content

Neue Trends im Murgtal

Eisdielen in Gaggenau und Gernsbach starten: Neues „Anti-Virus-Eis“ auf dem Markt

Die Eis-Saison in Gaggenau und Gernsbach ist eröffnet. Das sonnige Wetter und die warmen Temperaturen lassen die Eisdielen-Inhaber auf ein gutes Jahr hoffen. Die Kunden freuen sich über ein Stück Normalität in Corona-Zeiten.

Trotz Corona zuversichtlich: Eiscafe-Inhaber Simone Mura bietet in seinem Eiscafe „Romano-Eis“ in der Gaggenauer Innenstadt derzeit 14 verschiedene Eissorten an. Im Sommer sind es doppelt so viele. Foto: Gundi Woll

Die Eis-Saison ist eröffnet. Bei frühlingshaften Temperaturen, einem ersten lila Krokus und begleitet vom munteren Vogelgezwitscher schlecken Eltern mit ihren Kindern im Murgpark in Gaggenau das erste Eis in diesem Jahr.

„Ich habe bei Facebook gesehen, dass wieder offen ist. Nach dem Mittagessen sind wir dann gleich los zur Eisdiele“, erzählt Daniela Koletzko. Sie steht mit ihrer Tochter Marie in der Warteschlange vor dem Eiscafé „Rimini“ in der Gaggenauer Innenstadt.

„Es gibt ja keine Freuden mehr für die Kinder“, sagt sie und bestellt Sizilianische Mandel in der Waffel. Marie liebt Joghurt-Kirsch, entscheidet sich dann aber doch für das blaue Delfino-Eis.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang