Skip to main content

2,5 Promille Alkohol

Mann in Gernsbach greift Kontrahent mit Betonstück an

In Gernsbach hat ein betrunkener Mann versucht seinen Kontrahenten nach einem Streit mit einem Stück Beton zu schlagen. Als ihm dies misslang, schlug er mit den Fäusten die Windschutzscheibe des Mannes ein.

Als die Beamten eintrafen, war die Situation bereits beruhigt. Zuvor hatte der Mann die Windschutzscheibe eines Autos eingeschlagen. (Symbolbild) Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Ein 40 Jahre alter Tatverdächtiger soll am Dienstagmittag in Gernsbach einen weiteren Mann mit einem Betonstück angegriffen haben. Laut Mitteilung des Polizeipräsidiums Offenburg sind die Gründe der Tat nun Gegenstand eines Ermittlungsverfahrens.

Nach ersten Erkenntnissen des Polizeireviers Gaggenau soll der Verdächtige gegen 13.10 Uhr versucht haben, seinen Kontrahenten nach einem Streit mit einem Betonstück zu schlagen, was ihm jedoch misslang.

Im weiteren Verlauf schlug er die Windschutzscheibe des Autos des Mannes mit den Fäusten ein. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung war die Situation bereits beruhigt. Eine Alkoholüberprüfung bei dem Angreifer führte zu einem Wert von knapp 2,5 Promille.

nach oben Zurück zum Seitenanfang