Skip to main content

Viele AfD-Plakate werden beschädigt

Hitlerbart für Kretschmann-Plakat: Diese Vorfälle gab es im Wahlkampf im Murgtal

Da die meisten Präsenz-Veranstaltungen im Landtagswahlkampf wegen der Corona-Pandemie weggefallen sind, wurden Politiker weniger angefeindet. Im Murgtal wurden aber Wahlplakate beschädigt. Besonders betroffen ist die AfD.

Vandalismus: Sachbeschädigung an Wahlplakaten habe es in diesem Landtagswahlkampf nur in wenigen Ausnahmefällen gegeben, sagt Eric Peplau von den Grünen in Gaggenau. Foto: Adrian Mahler (Screenshot)

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang