Skip to main content

Jahresrückblick – Januar bis März

Stillstand seit Landtagswahl: Verein fordert Fortsetzung des „Runden Tisches“ zur Schwarzwaldhochstraße

Im Februar fand erstmals der „Runde Tisch“ zur Schwarzwaldhochstraße statt. Seit der Landtagswahl passierte nicht mehr viel. Wie geht es weiter mit den denkmalgeschützten Hotels und Ruinen an der Schwarzwaldhochstraße?

Seit 2010 geschlossen: Die kasachischen Eigentümer unternehmen nichts, um das denkmalgeschützte Schlosshotel Bühlerhöhe zu sanieren. Der Verein Kulturerbe Schwarzwaldhochstraße fordert, dass der Bund auf diplomatischem Wege reagiert. Foto: Ulrich Coenen

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang