Skip to main content

Polizeikontrolle

Fahrer unter Drogeneinfluss und Verstoß gegen Corona-Verordnung bei Polizeikontrolle in Fautenbach

Bei einer Polizeikontrolle am Dienstagabend in Fautenbach wurden gleich mehrere Verstöße festgestellt. Beim Autofahrer wurde ein Drogentest durchgeführt. Den Fahrer und seine vier Mitfahrer erwartet außerdem eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen die Corona-Verordnung

Nach der Kontrolle kann der Fahrer mit mehreren Anzeigen rechnen Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Ein 30-Jähriger Autofahrer und seine vier Mitfahrer wurden am Dienstabend gegen 18.15 Uhr von Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch kontrolliert. Nachdem mehrere Anzeichen darauf hindeuteten, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren sein könnte, wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Außerdem hielt sich die Gruppe nicht an die gültige Corona-Verordnung. Sie saßen zu fünft in einem Auto und trugen keine Mund-Nasen-Bedeckung. Alle Beteiligten erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen die Corona-Verordnung. Da der Fahrer die anwesenden Beamten beleidigte, erwarten ihn gleich mehrere Strafanzeigen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang