Skip to main content

Wieder beim Besitzer

Fahrraddieb in Achern überführt

Ein Fahrraddieb wurde am Montagabend vom Besitzer des gestohlenen Rades überführt. Der 35-Jährige Dieb behauptete, das Fahrrad gefunden zu haben.

Der Dieb war am Acherner Bahnhof mit dem gestohlenen Rad unterwegs. Foto: Peter Kneffel

Nachdem am Wochenende am Acherner Bahnhof das Fahrrad eines 27-Jährigen geklaut wurde, ist das Fahrrad nun wieder zurück bei seinem Besitzer. Wie die Polizei mitteilte, beobachtete der Bestohlene am Montagabend einen 35-Jährigen, der mit seinem Rad und einem neuen Schloss am Bahnhof unterwegs war. Der mutmaßliche Dieb behauptete, dass er das Fahrrad am Sonntag am Bahnhof gefunden hätte. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Anhand der Rahmennummer konnte eindeutig festgestellt werden, dass es sich um das Fahrrad des 27-Jährigen handelt. Die Polizei weist darauf hin, dass man sein Fahrrad immer mit einem massiven Schloss an etwas anbinden sollte. Optimal sei ein Schloss mit VDS-Zertifikat. Sollte das eigene Fahrrad gestohlen werden, kann der ausgefüllte Fahrradpass helfen. Weitere Informationen gibt es hier.

nach oben Zurück zum Seitenanfang