Skip to main content

Ein Viertel der Heimbewohner starb

Impfappell an tragischem Corona-Ort in Maulbronn

Im Rahmen der Aktion #dranbleibenBW appellierten Angelika Edwards vom Gesundheitsamt, Impfzentrumsleiterin Christine Grogs und Ex-Apothekerchef Fritz Bauer an die Menschen im Enzkreis, sich impfen zu lassen. Der dramatische Schauplatz dafür war bewusst gewählt.

Endstation Covid: Till Neugbauer (von links), Martin Gnoyke, Christine Gorgs, Angelika Edwards und Fritz Becker riefen am Ort großen Corona-Leids zu Impfungen auf. Foto: Sebastian Kapp

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang