Skip to main content

Alkoholtest

35-Jähriger fährt in Pforzheim betrunken Schlangenlinien

Weil er mit seinem Auto Schlangenlinien fuhr, meldeten Zeugen einen 35-Jährigen bei der Polizei. Die nahm ihm nach einer Kontrolle und einer Blutprobe den Führerschein ab.

Die Polizei nahm den 35-Jährigen nach einer Kontrolle zu einer Blutprobe mit (Symbolbild). Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei am Freitagnachmittag ein schlangenlinienfahrendes Auto im Bereich der Wilferdinger Höhe in Pforzheim.

Gegen 17.50 Uhr kontrollierten Polizeibeamte darauf den Citroen und dessen 35 Jahre alten Fahrer.

Die deutliche Alkoholisierung des Fahrers wurde durch einen Alkoholtest bestätigt, der bei über 1,6 Promille lag. Der Fahrer musste die Polizeibeamten daher zur Durchführung einer Blutprobe begleiten. Im Anschluss musste er seinen Führerschein abgeben.

nach oben Zurück zum Seitenanfang