Skip to main content

Nächste Restaurants betroffen

„Es geht uns um Fairness“: Pforzheimer Gastronomen wollen sich gegen Ekelliste wehren

Nachdem nun weitere Innenstadt-Restaurants auf der Ekelliste landen, schließen sich deren Betreiber zusammen und erheben schwere Vorwürfe gegen die Behörden.

Ivan Sobolev (von links) und Norbert Kieselbach (beide La Piazza), Marco Lizzio (Steg 7), Ramona Alvarez de Lara (Don Perez) und Flavio Sorentino (Bohrain Grill) üben harsche Kritik an der Ekelliste.
Ivan Sobolev (von links) und Norbert Kieselbach (beide La Piazza), Marco Lizzio (Steg 7), Ramona Alvarez de Lara (Don Perez) und Flavio Sorentino (Bohrain Grill) üben harsche Kritik an der Ekelliste. Foto: Sebastian Kapp

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang