Skip to main content

Kein Einspruch gegen DFL-Strafe

Erst „Quasi-Quarantäne“, dann Trainingslager: KSC geht in einen besonderen Saisonendspurt

Von häuslicher Isolation haben sie beim KSC erst einmal genug. Das ändert aber nichts daran, dass sich die KSC-Spieler wie ihre Kollegen auch gerade in „Quasi-Quarantäne“ befinden. Was steckt hinter der DFL-Vorgabe?

Von der DFL ins Visier genommen: Weil er gegen deren Hygienerichtlinie verstoßen haben soll, wurde der Karlsruher SC von der Deutschen Fußball Liga zu einer Geldstrafe verdonnert. Diese hat er laut KSC-Sportchef Oliver Kreuzer nun akzeptiert. Foto: Marvin Ibo Güngör/GES

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang