Skip to main content

Inzidenzwert sinkt

Doch kein neuer Corona-Lockdown: Entwarnung in Karlsruhe

Der befürchtete Teil-Lockdown ist in Karlsruhe vorerst vom Tisch. Nach zwei Tagen mit Inzidenzwerten über 100 fiel die Stadt am Montag wieder unter den Grenzwert.

Der befürchtete Teil-Lockdown ist in Karlsruhe vorerst vom Tisch. Nach zwei Tagen mit Inzidenzwerten über 100 fiel die Stadt am Montag wieder unter den Grenzwert. Foto: Joerg Donecker

Die Nachricht kam am Montagabend: Der Inzidenzwert in Karlsruhe ist von 103,8 auf 95,2 gefallen. Damit entgeht die Stadt in buchstäblich letzter Minute einem erneuten Teil-Lockdown. Noch am Mittag hatte sich Oberbürgermeister Frank Mentrup mit Landrat Christoph Schnaudigel über die nächsten Schritte ausgetauscht. Die sind nun vorerst nicht nötig.

Hätte Karlsruhe am dritten Tag in Folge den Grenzwert überschritten, wären am Donnerstag zusätzliche Beschränkungen in Kraft getreten – unter anderem die Schließung von großen Teilen des Einzelhandels, der Museen, des Zoos, von Kosmetik-, Nagel- und Tattoostudios sowie strengere Kontaktregeln.

Die Maßnahmen sind in der Corona-Verordnung des Landes für den Fall eines drei Tage in Folge über 100 liegenden Inzidenzwertes vorgeschrieben. OB und Landrat wollten zudem über die Verhängung einer Ausgangsbeschränkung beraten.

Auch im Landkreis ist die Inzidenz am Montag leicht zurückgegangen, von 90,5 auf 88,7. Die drohenden Maßnahmen hatte Oberbürgermeister Mentrup kritisiert. Sie hätten den falschen Fokus, so der Karlsruher Rathauschef. Statt auf Bereiche mit guten Hygienekonzepten und ohne großen Einfluss auf das Infektionsgeschehen wie den Einzelhandel oder die Museen zu zielen, sollte der Blick in Richtung Betriebe, Kitas und Schulen gehen, so Mentrup. Dort müsse mehr getestet werden. In Grundschulen solle zudem Maskenpflicht herrschen.

Jetzt den Newsletter für Karlsruhe, Ettlingen und die Hardt abonnieren

U-Strab. Staatstheater oder Ettlinger Tor: Wie geht es weiter mit den Karlsruher Baustellen? Was wird aus der Wohnungsnot und der Sicherheit in der Innenstadt? Und welche Corona-Regeln gelten eigentlich gerade in der Region?

Die wichtigsten Infos für Karlsruhe, Ettlingen und die Hardt und exklusive Hintergrundberichte: Das liefert der kostenlose BNN-Newsletter jeden Abend direkt in Ihr Postfach. Jetzt anmelden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang