Skip to main content

Alternative Technologien

Nachhaltigkeit und E-Mobilität: Werden Lithium und Kobalt zum Problem?

Kobalt ist problematisch, es ist giftig und wird unter unwürdigen Bedingungen abgebaut. Forscher wollen deshalb Lithium-Ionen-Batterien durch nachhaltigere Speichersysteme für die E-Mobilität ersetzen. Gibt es Alternativen?

Ein Mann arbeitet in einer Mine in der ostkongolesischen Provinz Süd-Kivu auf der Suche nach Mineralien und Erzen. Im Kongo liegen große Kobaltvorkommen, die unter anderem für die E-Mobilität benötigt werden. Foto: Jürgen Bätz/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang