Skip to main content

Was treibt die Brettener Gemeinderatsfraktionen um?

Brettener Ökofraktion will das Thema Klimaschutz stärker in den Fokus rücken

Für die Brettener Grünen ist der Klimaschutz im Schatten der Corona-Krise allzu sehr aus dem allgemeinen Fokus gerückt. Das möchten die vierköpfige Gemeinderatsfraktion gerne ändern. Denn mitten im dritten Hitzesommer in Folge sei das Thema auch auf lokaler Ebene ungebrochen dringlich.

Neuralgischer Punkt: Viel zu wenig tut sich nach Einschätzung der Brettener Grünen in Sachen Radwegenetz. (Von links) Otto Mansdörfer, Ira Müller, Fabian Nowak und Ute Kratzmeier inspizieren den Übergang von der Friedrichstraße zu Unteren Kirchgasse, der ein Stück über die Pforzheimer Straße führt. Foto: Hansjörg Ebert

Was treibt die Brettener Gemeinderatsfraktionen aktuell um? Welche Themen beschäftigen sie? Was wollen sie nach der Sommerpause auf die Tagesordnung setzen? Und wo sehen sie den größten Handlungsbedarf in der Stadt? Die Brettener Nachrichten haben diesbezüglich bei den Fraktionen und Gruppierungen nachgehakt.

Für die Brettener Grünen ist angesichts der Corona-Krise der Klimaschutz allzu sehr aus dem allgemeinen Fokus gerückt. Das möchte die vierköpfige Gemeinderatsfraktion gerne ändern. Denn mitten im dritten Hitzesommer in Folge sei das Thema ungebrochen dringlich, erklärt Ute Kratzmeier.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang