Skip to main content

Türen mit Hammer eingeschlagen

Jugendliche brechen in Schule in Karlsdorf-Neuthard ein und klauen Laptops

Zwei Jugendliche sind in der Nacht von Freitag auf Samstag wohl in die Sebastianschule in Karlsdorf-Neuthard eingebrochen und haben zwei Laptops geklaut, wie die Polizei mitteilte.

Zwei Jugendliche sind am Wochenende in die Sebastianschule in Karlsdorf-Neuthard eingebrochen und haben zwei Laptops geklaut. Sie wurden in der Nähe der Schule festgenommen. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Zwei Jugendliche, 15 und 16 Jahre alt, haben in der Nacht von Freitag auf Samstag wohl zwei Sicherheitstüren der Sebastianschule in Karlsdorf-Neuthard mit einem Hammer eingeschlagen und aus einem Raum zwei Laptops entwendet.

Beide wurden durch Polizeibeamte noch in unmittelbarer Nähe zum Tatort festgenommen. Das Diebesgut und den Hammer hatten sie noch dabei.

Ein Zeuge hörte verdächtige Geräusche aus der Schule und nahm zwei Personen im Treppenhaus wahr. Er verständigte daraufhin die Polizei.

Die Beamten trafen vier Jugendliche an und kontrollierten sie. In einem Rucksack, den einer der beiden tatverdächtigen Jugendlichen trug, fanden sie zwei Laptops.

Diese stammten offenbar aus der Schule. Auch der Hammer wurde bei dem 15-Jährigen aufgefunden. Die beiden Tatverdächtigen waren bei der Kontrolle in Begleitung eines Mädchens und eines weiteren Jungen. Diesen hatten sie zuvor offenbar von ihrem Vorhaben erzählt.

Die beiden Jugendlichen wurden festgenommen und an die Erziehungsberechtigten übergeben. Die Teenager waren offenbar erheblich alkoholisiert. Sie werden nach Abschluss der Ermittlungen angezeigt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang