Skip to main content

Schwarzer Wagen mit Karlsruher Kennzeichen

BMW-Fahrer flüchtet in Ubstadt-Weiher vor Polizeikontrolle

Der Fahrer eines schwarzen BMWs ist am Mittwochabend in Ubstadt-Weiher vor einer Polizeikontrolle geflohen und hat anschließend mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Eine Polizeistreife musste die Verfolgung aus Sicherheitsgründen abbrechen.

Die Polizei sucht nach dem männlichen Fahrer eines schwarzen BMWs, der am Mittwochabend in Ubstadt-Weiher mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet hat. Zuletzt sah eine Autofahrerin den Wagen mit Karlsruher Kennzeichen in Höhe des MSC Ubstadt-Weiher. (Symbolbild) Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Der Fahrer eines schwarzen BMWs ist am Mittwochabend mit seinem Wagen in der Bruchsaler Straße in Ubstadt-Weiher vor einer Polizeikontrolle geflohen. Laut Angaben der Beamten gefährdete der Fahrer dabei mehrere andere Verkehrsteilnehmer.

Gegen 17.40 Uhr versuchten die Beamten den Mann zu kontrollieren, woraufhin dieser der Flucht ergriff. Bei der anschließenden Verfolgungsfahrt fuhr der Unbekannte mit seinem Wagen mit Karlsruher Kennzeichen mit hoher Geschwindigkeit und überholte mehrmals gefährlich, teilweise auf der rechten Fahrspur. Der Streifenwagen musste die Verfolgung daraufhin abbrechen, um eine Gefährdung von anderen Verkehrsteilnehmern zu vermeiden.

Zeugen der Fahrt gesucht

Laut Polizeiangaben fuhr der BMW von der Bruchsaler Straße (Bundesstrasse 3), dann kurz über die Bundesstraße 35a und den Zubringer auf die Kreisstraße 3575 in Richtung Kronau. Zuletzt sah eine Verkehrsteilnehmerin das Fahrzeug in Höhe des MSC Ubstadt-Weiher.

Bei der Verfolgungsfahrt wurden verschiedene andere Autofahrer gefährdet, oder waren Zeugen der hochaggressiven Fahrweise. Sie werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Schönborn unter der Telefonnummer (0 72 53) 8 02 60 in Verbindung zu setzen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang