Skip to main content

„I hätt do mol e Frog“

Parkende Lastwagen sorgen in Bruchsal weiter für Ärger

Vor zwei Jahren sind Anlieger gegen parkende Lkw im Bruchsaler Industriegebiet auf die Barrikaden gegangen. Seither hat sich nicht viel geändert. Nun will BNN-Leser Klaus Heidelberger wissen, warum die Verkehrssituation nicht endlich entschärft wird.

Kennt das Problem: Klaus Heidelberger beobachtet an der John-Deere-Straße immer wieder wartende Autos, die an parkenden Lastwagen nicht vorbeikommen. In der Heinrich-Hertz-Straße sind die Lkw ein Dauerproblem. Foto: Heike Schaub

Die Werkstatt der Badischen Landesbühne liegt im Bruchsaler Industriegebiet am Hintereingang der Bereitschaftspolizei, John-Deere-Straße 21. Der technische Leiter Klaus Heidelberger beobachtet quasi täglich, wie sich Pkw und vor allem Lkw hinter den geparkten Lastwagen stauen, die die viel befahrende Straße für den Überholvorgang verengen. Baumstämme im Gras verhindern seit einiger Zeit, dass die Lastwagen auf dem Randstreifen parken können.

„Manche Autofahrer sind vorsichtig und trauen sich nicht, den stehenden Wagen zu überholen. Besonders wenn ihnen noch ein Lkw entgegenkommt“, sagt Heidelberger.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang