Skip to main content

Exhibitionismus

Mann zieht blank vor Polizei in Baden-Baden

Ein 40-jähriger Mann hat sich am vergangenen Sonntag bei einer Kontrolle durch die Polizei entblößt. Jetzt erwartet ihn neben einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen die Corona-Verordnung auch eine Anzeige wegen exhibitionistischer Handlungen.

Der Mann entblößte sich vor den Beamten. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Eine Gruppe von vier Männern wurde am Sonntag wegen des Verstoßes gegen die Corona-Verordnung in Baden-Baden kontrolliert. Wie die Polizei mitteilt, hielten sich die Personen auf einem Parkplatz beim „Gewerbepark Cité“ sowohl ohne Mundschutz als auch ohne den festgeschriebenen Mindestabstand auf. Als die Beamten die Gruppe diesbezüglich kontrollierte, zeigten sich die Männer uneinsichtig.

Ein 40-Jähriger Mann tat sich während der Kontrolle besonders hervor. Er knöpfte sich seine Hose auf und präsentierte den Beamten sein Geschlechtsteil. Den Mann erwarten nun gleich zwei Anzeigen: Eine wegen dem Verstoß gegen die Corona-Verordnung und eine zweite wegen exhibitionistischer Handlungen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang