Skip to main content

Hundesport in Mittelbaden

Corona-Pandemie hat Auswirkungen für Hundebesitzer – Experten befürchten Probleme

Welpenschule, Junghundegruppen, Training, Turniere: Die Einschränkung der Corona-Pandemie trifft auch die Hundehalter. Auf den Hundeplätzen der Region und in den Hundeschulen herrscht Stillstand, Experten befürchten Probleme.

Voll ausgebremst: Turnier-Hundesport wie Agility ist wegen der Corona-Pandemie nicht möglich. Das trifft die Vereine auch finanziell hart. Foto: Jörg Seiler (Archiv)

Ginge es nach Luna, es könnte sofort wieder richtig losgehen mit dem Hundesport. „Sie steht mit den Pfoten bereit“, sagt Herrchen Marcus Schulz, Trainer und Leiter der Agility-Gruppe beim Hundesportverein Baden-Baden-Steinbach.

Doch momentan muss sich die Australian-Shepherd-Hündin noch gedulden, denn der staatlich verordnete Stillstand trifft auch die Hundesportler mit voller Wucht. Maximal Einzeltraining gestatten die Corona-Statuten im Moment, die Steinbacher haben sich deshalb entschieden, nichts zu anzubieten. Aus Gründen der Gleichbehandlung.

Es ist nicht allein das Training, das zurzeit darniederliegt, die Turniere fehlen ebenfalls. Es sind viele elementare Dinge in der Hundeerziehung, die ruhen müssen. Welpenspielgruppen, Junghundegruppen – all das, was Bello und Besitzer hilft, sich stressfrei gemeinsam in der turbulenten, oft reizüberfluteten Welt zu bewegen. „Das kann Probleme geben“, sagt Hundeprofi Schulz. Hundepsychologin Carmela Schiel formuliert es ähnlich. „Wir gehen keinen guten Zeiten entgegen!“

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang