Skip to main content

Corona-Regeln auf dem Bau

Bauunternehmer in Nordbaden sehen sich gut gegen Corona gerüstet

Auf den Baustellen in der Region gab es nach Informationen der Gewerkschaft IG Bau Nordbaden bis zum Jahreswechsel zahlreiche Verstöße gegen die Corona-Abstandsregeln. Bauunternehmer aus Gaggenau, Rastatt und Baden-Baden verweisen auf ihr Hygiene-Konzept.

Corona-Regeln auf dem Bau: Eine generelle Maskenpflicht auf Baustellen gibt es nicht. Hier ist die Baustelle der Firma Grötz aus Gaggenau zwischen der Jahnhalle und der evangelischen Markus Kirche zu sehen. Foto: Gundi Woll

In vielen Bauunternehmen würde die „Corona-Disziplin“ sinken, Hygiene- und Abstandsregeln zunehmend vernachlässigt.

Das stellte die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) bei Arbeitsschutzkontrollen Ende des vergangenen Sommers fest.

Der Vorsitzende der IG Bau für den Bezirk Nordbaden, Wolfgang Kreis, sagt sogar: „Zu Beginn der Pandemie wurde auf vielen Baustellen in Nordbaden weitergearbeitet, als gäbe es das Coronavirus gar nicht.“

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang