Skip to main content

Rechtsanspruch auf Ganztagesbetreuung ab 2025

Von der Grund- zur Ganztagesschule: Warum die Von-Drais-Schule in Gernsbach womöglich neu gebaut werden muss

Ab 2025 haben Eltern bundesweit einen Rechtsanspruch auf Ganztagesbetreuung im Grundschulalter. Deshalb soll aus der Von-Drais-Grundschule in Gernsbach eine Ganztagesschule werden. Doch der jetzige Standort bereitet einige Probleme.

Baufällig: Die Von-Drais-Grundschule soll bis 2025 zu einer Ganztagesschule werden. Foto: Adrian Mahler

Die Von-Drais-Grundschule in Gernsbach soll bis spätestens 2025 zur Ganztagesschule werden. Offen ist jedoch weiterhin, ob ein Neubau entsteht oder das bisherige Gebäude renoviert wird. In der Sitzung am Montagabend beschlossen die Gemeinderäte einstimmig, für die Planung knapp 100.000 Euro im Haushalt 2021 einzusetzen.

Nicht ganz so klar fiel das Ergebnis bei der Staufenberghalle aus. Es gab eine knappe Mehrheit für einen Änderungsantrag der SPD. Mit 105.000 Euro sollen nur die Brandschutz-Anlage und die Steuerung renoviert werden. Die Lüftungsanlage wird nicht erneuert.

Bei der Von-Drais-Grundschule steht die Stadt unter Handlungszwang. Ab 2025 besteht für Eltern ein bundesweiter Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter besteht. Das Bundeskabinett stellt dazu ein Sonderförderprogramm zum „Ausbau ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder im Grundschulalter“ zur Verfügung.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang