Skip to main content

Sommerrätsel 2021 - Teil 5

Wie viele Gewandete kamen zum „Wimmelbild“ in Bretten?

Beim BNN-Sommerrätsel 2021 dreht sich alles um das Thema „Kleider machen Leute“. Ob historische Trachten oder modernes Design – Baden hat Spannendes zu bieten. Etwa die Gewänder beim Peter-und-Paul-Fest in Bretten.

Eine Stadt feiert das Mittelalter: Das alljährliche Peter-und-Paul-Fest ist eines der größten Heimatfeste in Südwestdeutschland. Abertausend Gewandete feiern mit. Foto: Tom Rebel

Es sind die Hoch-Tage in Bretten: Das Peter-und-Paul-Fest ist der alljährliche Höhepunkt im Veranstaltungskalender. Zweimal mussten die vielen historischen Gruppen – von den Bauern, über die Bogenschützen bis hin zu den Grambolern – wegen Corona auf dieses Spektakel verzichten.

Umso mehr freut sich die drittgrößte Stadt des Landkreises Karlsruhe auf den 1. bis 4. Juli 2022: Dann soll es endlich wieder mittelalterliches Treiben zwischen Simmel- und Pfeiferturm geben; dann endlich liegt der Duft von allerlei Gebratenem und Gesottenem in der Luft; dann endlich stellen Kämpfer und Kanonen die Ereignisse von 1504 nach.

Peter und Paul gleicht einer Zeitreise – nicht in das dunkle Mittelalter, sondern in eine Epoche voller Lebenslust. Wer etwas auf sich hält – und das sind viele in der Melanchtonstadt – , gewandet sich passend zum Anlass, legt das Wams an oder schnürt das Mieder.

Möglichst authentisch soll es zugehen, wenn Bauern, Schäfer, Landknechte und allerlei Weibsleut’ durch die Straßen ziehen, wenn Trommler und Fahnenträger sich in den Umzug einreihen und Gaukler ihre Späße treiben.

2014 wurde eines der größten Heimatfeste in Südwestdeutschland offiziell geadelt. Seitdem zählt es zum Immateriellen Kulturerbe der Unesco.

Und nun zur Frage des BNN-Sommerrätsels Teil 5.

Rund 50 historische Gruppen aus nah und fern sind am Peter- und-Paul-Fest beteiligt, viele sind in der Melanchthonstadt daheim. 2016 gab es ein „Wimmelbild“ auf dem Marktplatz.

Die Frage: Wie viel Gewandete fanden sich 2016 für das „Wimmelbild“ in Bretten ein?

A: 150

B: 300

C: 700

D: 1.000

Haben Sie es erraten? Dann tragen Sie die Lösung hier ein – spätestens am Donnerstag, 2. September 2021, um 16 Uhr.

Lösung und Gewinner verraten wir online am Freitag, 3. September. Das sechste und letzte Rätsel erscheint auf unserer Website am Sonntag, 5. September.

nach oben Zurück zum Seitenanfang