Skip to main content

BNN-Interview zu Corona, einheitlichem Abi und Landtagswahl

CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann: „Wer Kultusministerin kann, kann auch Ministerpräsidentin“

Susanne Eisenmann möchte die erste Ministerpräsidentin Baden-Württembergs werden. Im BNN-Interview spricht sie über Konkurrent Winfried Kretschmann und erklärt, wer ihr Favorit für den CDU-Vorsitz ist.

Ihr Amt als Kultusministerin in Corona-Zeiten sieht Susanne Eisenmann eher als Vorteil, wie sie sagt. Foto: Rake Hora /BNN

Durch die Corona-Krise steht Kultusministerin Susanne Eisenmann im Fokus. Die CDU-Spitzenkandidatin lenkt nun aber auch ein in den Wahlkampf.

Im BNN-Video-Interview beantwortet Eisenmann kurz und knapp Fragen wie „Wein oder Bier?“ und „Steak oder Tofu?“. Außerdem muss sie sich zwischen Porsche und Benz entscheiden und verrät, ob ihr Herz für den KSC oder den VfB schlägt.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang