Skip to main content

Beliebte Aussicht

Zu viele Besucher: Polizei sperrt Karlsruher Turmbergterrasse

Wohin in Karlsruhe gehen, wenn die Sonne scheint? Bei einem Ausflug sind der Durlacher Hausberg sowie der Schlossgarten oft die ersten Anlaufstellen. Am Ostersonntag musste die beliebte Plattform wegen zu vieler Besucher geschlossen werden.

Wer den Sonnenuntergang auf der beliebten Karlsruher Aussichtsplattform genießen wollte hatte Pech. Foto: Thomas Riedel

Laut einer Studie ist die Aussichtsplattform auf dem Turmberg in Karlsruhe-Durlach beliebter als Neuschwanstein. So machten sich viele Osterausflügler bei strahlendem Sonnenschein auf zur beliebten Aussicht. Es könnte die letzte Chance an den Osterfeiertagen gewesen sein, denn ab Ostermontag soll das Wetter schlechter werden.

Weil zu viele Ausflügler die gleiche Idee hatten, sperrte die Polizei am Sonntagnachmittag die Terrasse ab. Froh konnte sein, wer sich für den Ausflug den Michaelsberg in Bruchsal-Untergrombach ausgesucht hatte, der Polizei Karlsruhe war nichts über Verstöße dort bekannt.

Karlsruhe liegt seit Tagen über der Inzidenz von 100 und muss deshalb ab Dienstag die Notbremse ziehen. Weil Reisen in Deutschland immer noch vermieden werden soll, verbringen viele ihren Osterurlaub zu Hause. Auch im Murgtal hatte man sich auf Schwarzwald-Ausflügler vorbereitet.

nach oben Zurück zum Seitenanfang