Skip to main content

Mehrere Lehrer ebenfalls betroffen

Zwei weitere Schulklassen müssen in Karlsruhe in Corona-Quarantäne

An zwei weiteren Karlsruher Schulen wurden nun positive Corona-Tests bekannt. Zwei Klassen müssen deshalb für mehrere Tage in Quarantäne.

Symbolfoto: Viele Schulen bereiten sich auf Corona-Ausbrüche und leere Klassenzimmer vor. Foto: Uli Deck/dpa

Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilte, müssen eine Klasse sowie drei Lehrer der Walter-Eucken-Schule nach einem Covid-19-Fall bis zum 28. September in Quarantäne bleiben.

Die Quarantäne für eine Klasse an der Friedrich-List-Schule, wo ebenfalls ein Schüler positiv auf Covid-19 getestet wurde, läuft noch bis zum 2. Oktober.

Nach den Sommerferien gab es bereits positive Corona-Fälle an der Europäischen Schule , dem Otto-Hahn-Gymnasium , der Eichendorff Grund- und Werkrealschule , der Grundschule Grünwinkel und der Engelbert-Bohn-Schule.

nach oben Zurück zum Seitenanfang