Skip to main content

Impfungen, 7-Tage-Inzidenz, Intensivbetten

Die wichtigsten Corona-Fakten aus der Region auf einen Blick

Wie viele Corona-Infektionen gibt es in meinem Landkreis? Wo werden kritische Werte erreicht? Wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem Corona-Überblick.

Die wichtigsten Corona-Daten auf einen Blick. Foto: Foto: ©Feydzhet Shabanov – stock.adobe.com/Bodamer/BNN

Selten zuvor haben Zahlen unser Leben so bestimmt, wie seit Ausbruch der Corona-Pandemie zu Jahresbeginn. Neuinfektionen, 7-Tage-Inzidenz, Anzahl durchgeführter Tests und Impfungen - bei dieser Flut an Daten den Durchblick zu behalten, ist nicht ganz einfach.

Ein Überblick über die wichtigsten Zahlen und Fakten.

Positive Corona-Tests in Baden-Württemberg

Wie viele bestätigte Fälle gibt es seit Ausbruch der Corona-Pandemie? Die folgende Karte beruht auf den aktuellen Fallzahlen der Land- und Stadtkreise Baden-Württembergs.

Klicken Sie auf die roten Punkte, um die Zahl der Infektionen zu erfahren.

Wie viele Menschen bereits an oder mit dem Coronavirus gestorben sind

Wo regionale Einschränkungen wegen Covid-19 drohen

Lockerungen, aber mit Notbremse: Darauf haben sich Bund und Länder im Mai geeinigt, um die Pandemie in den Griff zu bekommen. Seitdem gilt der Grenzwert von 50 Infektionen je 100.000 Einwohnern in einem Zeitraum von 7 Tagen. Dann müssen die Behörden Maßnahmen ergreifen, etwa Einschränkungen für Gastronomie, Veranstaltungen und Kontaktbeschränkungen erlassen.

Als erste Warnschwelle gilt eine 7-Tage-Inzidenz von 35. Dann gilt eine verschärfte Maskenpflicht sowie stufenweise Einschränkungen für private Veranstaltungen. Angesichts flächendeckend hoher Infektionszahlen - deutlich über den Grenzwerten - einigten sich Bund und Länder am 25. November auf eine weitere Stufe: Ab 200 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in 7 Tagen sollen in der betroffenen Region weiter verschärfte Maßnahmen getroffen werden. So ist dann beispielsweise Wechselunterricht ab der 8. Klasse vorgesehen, in einigen Bundesländern gilt zudem ein eingeschränkter Bewegungsradius von 15 Kilometern in diesen Hotspots.

Zum ausführlichen Artikel.

Wie viele Menschen haben bereits eine Impfung erhalten?

Seit dem 27. Dezember 2020 können die ersten Baden-Württemberger gegen das Coronavirus geimpft werden. Doch die Impfdosen sind zu Beginn rar. Für einen vollständigen Impfschutz sind derzeit zwei Impfungen mit dem gleichen Impfstoff nötig.

Wie viele Impfdosen in den einzelnen Bundesländern bereits verabreicht wurden, sehen Sie auf unserer Karte:

So ist die Lage auf den Intensivstationen in Baden-Württemberg

Seit dem Spätsommer beobachten Mediziner steigende Zahlen von schwer erkrankten Covid-19-Patienten, die auf Intensivstationen beatmet werden müssen. Wie ist die Lage in den Krankenhäusern in Baden-Württemberg? Unsere Karte zeigt, wo Plätze knapp werden.

Zum ausführlichen Artikel.

Wie ist die Lage mit Corona-Infektionen im Elsass?

Im Frühjahr war das Elsass einer der Corona-Hotspots in Europa: In überfüllten Kliniken kämpften Ärzte bis zur Erschöpfung um das Leben ihrer Patienten, die schwer an Covid-19 erkrankt waren. Die Gesundheitsversorgung brach im Elsass unter der Vielzahl an Kranken teilweise zusammen, zeitweise wurden französische Patienten nach Karlsruhe ausgeflogen. Nachdem sich die Lage zeitweise entspannt hatte, stieg die Zahl der Neuinfektionen im September wieder über die Grenze von 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen.

In unserer automatisch aktualisierten Grafik können Sie die Infektionszahlen verfolgen:

Zu ausführlichen Artikel.

nach oben Zurück zum Seitenanfang